Bouleabteilung absovierte letztes Turnier in diesem Jahr

Seit fünf Jahren gibt es die Boule-Bahn der die Boule-Abteilung des Sportvereins Lövenich/ Widdersdorf nun , heute fand das letzte Turnier in diesem Jahr, mit den Niederkasseler Boule-Freunden, statt. Schon das zweite Mal nach 2017 wurde dieses Turnier auf dem Widdersdorfer „Bouledrom“ ausgerichtet, nachdem man sich durch die Vermittlung eines Vereinsmitglieds auf einem Ausflug nach Niederkassel kennen gelernt hatte.  Am 3. Oktober 2018  war man in diesem Jahr bereits in Niederkassel zu Gast.

Die Mitglieder der Boule-Abteilung treffen sich dienstags, donnerstags und sonntags auf der Boule-Anlage, regelmäßig werden aber auch Ausflüge zu Turnieren in anderen Städten unternommen.  Neben dem Sport gibt es einmal monatlich einen Stammtisch, auch gemeinsames Grillen steht immer wieder einmal auf dem Programm. Dieses Jahr waren die Vereinsmitglieder schon mehrmals gemeinsam im Theater. Und am 13.12.2018 werden die  Widdersdorfer Boule-Freunde die Ford-Werke in Niehl besuchen. Da die Abteilung mit mittlerweile 90 Mitgliedern Aufnahmestopp hat, waren heute auch die neuen Vorstandsmitglieder des SV LöWi, Karsten Schütz (1. Vorsitzender) und Michael Kaiser (stellvertretender Vorstand), vor Ort, damit man gemeinsam prüfen kann, ob eine Kapazitätserweiterung möglich wäre.