Vereinsordnung

Regeln im Verein
  1. Auf der gesamten Sportanlage und im Vereinsheim gilt ein absolutes Rauchverbot (landesweite Regelung)
  2. Hunde sind an der Leine zu führen. Die Einhaltung der Hygienebestimmungen werden vorausgesetzt
  3. Der Kunstrasenplatz darf nur von Sportlern zum Training und den Ligaspielen betreten werden. Jugendliche nur in Beaufsichtigung ihres Trainers. Einzeltraining und nicht genehmigte Platznutzung ist verboten und aus versicherungstechnischen Gründen auch nicht ausnahmsweise gestattet!
  4. Der Alkoholgenuss in den Umkleideräumen ist verboten.
  5. Alle Räume, auch die Kabinen und Duschen sind vom jedem Nutzer wieder sauber zu übergeben.
  6. Der Verein haftet nicht für verlorene oder gestohlene Sachen.
  7. Fundsachen sind beim Platzwart abzugeben oder abzuholen.
  8. Fahrräder sind am Fahrradständer verschlossen abzustellen.
  9. Fair Play auf dem Sportplatz und im Fanareal
  10. Vandalismus und mutwillige Beschädigungen werden strafrechtlich verfolgt.

Nutzung des Mehrzweckraums
  1. Der Mehrzweckraum kann nur genutzt werden, wenn er FREI ist. Die Belegung/ Reservierung kann im Kalender eingesehen werden!
  2. Der Mehrzweckraum kann nach vorheriger Reservierung bei Frau Betz für Veranstaltungen im Rahmen einer sportlichen Aktivität der Abteilungen genutzt werden.
  3. Der Abteilungsleiter übernimmt die Verantwortung.
  4. Die Räumlichkeiten sind unbeschädigt und in einem gereinigtem Zustand zu verlassen.
  5. Alle Räume, einschl. Küche, werden von Peter Neuen vor und nach der Veranstaltung abgenommen oder von einer durch Herrn Neuen benannten Person.
  6. Das Rauchen im Vereinsheim ist ausnahmslos verboten.
  7. Der Genuss von Alkohol ist für Jugendliche nicht gestattet und ab 18 Jahren nur in geringem Maß auf dem Vereinsgelände erlaubt.
  8. Für Veranstaltungen im Mehrzweckraum, die nicht im Rahmen einer sportlichen Aktivität stattfinden, fallen Kosten an und sind mit dem Vorstand abzustimmen.

Nutzung der Platzanlage
  1. Die Nutzung der Kunstrasenplätze und Räume im Vereinsheim sind NUR unseren Mitgliedern, Kooperationspartnern, den Schülern der örtlichen Schulen und Kindern der autorisierten Kindergärten in Begleitung des Aufsichtspersonals, den Gastmannschaften oder nach schriftlicher Absprache mit dem Vorstand für Eventveranstaltungen erlaubt.
  2. Wir freuen uns über Gäste/ Eltern/ Fans in der LöWi Arena, aber das betreten der Kunstrasenfläsche ist für Zuschauer verboten.
  3. Der Kunstrasenplatz darf nur mit sauberen Sportschuhen betreten und bespielt werden.
  4. Abfall ist in den aufgestellten Abfallbehältern zu entsorgen.
  5. Gasflaschen und Gläser sind auf dem Sportgelände verboten!
  6. Das mitbringen von Getränken in Plastikflaschen und Speisen sind im Rahmen der Sportausübung erlaubt.
  7. Bänke und Tische dürfen genutzt werden und müssen nach dem verlassen wieder sauber sein.
  8. Den Anordnungen des Platzwarts und unseren autorisierten Ordnern ist uneingeschränkt folge zu leisten.